Als Pyramiden werden, wegen ihrer optischen Form, die Abraumhalten im Mansfelder Land von Eisleben und Sangerhausen umgangssprachlich bezeichnet. Als wichtige Landmarken und Wahrzeichen der Region sind sie Zeugnisse einer ausgedehnten Tiefbautätigkeit.